Massage in Berlin

Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach flutender Energie! ~ "Dr. Voll"

Herzlich Willkommen bei Jagatji

klassische Massagen & Yoga in Berlin Wilmersdorf


Als staatlich geprüfter medizinischer Masseur biete ich Ihnen:

Sie können mich unter den unten stehenden Telefonnummern erreichen.

Mit vitalen Grüßen
Ihr Lutz Boehnigk

Festnetz: 030 / 39 74 65 88
Mobil:    0174 / 892 13 92

Jagatji auf yelp


Preise

30 Minuten 32 €
Bei Buchung eines 5er Blocks 150 €


Anfahrt:


Klassische Massagen:

Klassische Massagen sind gekennzeichnet durch Knetungen, Reibungen, Zirkelungen Verschiebungen, Ausstreichungen, Hautrollungen, beruhigendem Halten, sowie energetisierenden rhythmischen Klopfungen.


Fuss-Hand-Ohr-Reflexzonen­behandlungen:

Die reflektorische Bedeutung der Fußreflexzonenbehandlung bezieht sich auf die seelische Gesundheit. Die reflektorische Information der Handreflexe betrifft den gesamten physischen Körper. Die reflexzonenbasierte Wirkung des Ohres geht allgemein auf die psychische Verfassung im Menschen.


Yoga:

Das Wort Yoga leitet sich aus dem Sanskrit-Wort yuga her, Dieses wiederum stammt von aus dem Wort yui ab, was soviel heißt wie anjochen, anbinden. Gemeint ist damit eine Anbindung oder Integration von Körper und Seele. Yoga ist das älteste übermittelte System zur ganzheitlichen Entwicklung des Menschen. Es ist eine ganzheitliche Methode der Körper- und Energiearbeit. Der Körper gewinnt an Flexibilität und Vitalität. Eine höhere Mobilität und flüssigere Bewegungsabläufe resultieren daraus automatisch. Die gesamten Körperabläufe werden gestärkt, wie z.B. das Nerven-, das Drüsen- und das Immunsystem. Die körperliche Aktivität bringt Kraft und Freude, weil die Glückshormone Serotonin und Dopamin ausgeschüttet werden.

Mit dem nach innen gerichteten Blick entwickeln sich Eigenwahrnehmung und ein besseres Körpergefühl. Ausdauer und Zielstrebigkeit stellen sich automatisch ein und wir werden selbstsicherer. Yoga ist auch Training auf der Gefühlsebene. Yoga verhilft zu einem besseren Wohlbefinden, weil negative Gefühle bereits im Frühstadium erkannt und aufgelöst werden. Wir übernehmen die Verantwortung für unsere Gefühle selbst, anstatt daß wir von unseren Gefühlen und Emotionen dominiert werden.


Kundalini-Yoga:

Kundalini-Yoga ist auch bekannt als Yoga des Bewußtseins. Es ist ein kraftvolles, sehr auf die Atmung ausgerichtestes, dynamisches Yoga. Es beinhaltet Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation.


Cranio-Sacral-Therapie:

Es werden "energiespürende" Griffe zwischen dem Kopf und dem Becken ausgeführt. Die Behandlung erfolgt im bekleideten Zustand. Entspannungs- und Weitungsimpulse auf Schädel- und Beckenregionen wirken schmerzlindernd und entkrampfend. Den entspannenden und energetisierenden Effekt erzielen wir mit der Art des Loslassens. Entspannte, absichtslose Präsenz(Dekompression) wird sich noch lange nach der Therapiesitzung im Körper spüren lassen.


Meridian-Stretching:

Meridiane sind Energieleitungsbahnen, die den einzelnen Organen zugeleitet sind.
Auf der Vorderseite des Körpers laufen 6 "yinige", entspannende Meridiane.
Auf der Rückseite des Körpers laufen 6 "yangige", energetisierende Meridiane.
Hauptmeridian im Yin ist das Konzeptionsgefäß(Mutter der Entspannung).
Hauptmeridian im Yang ist das Gouverneur-System(Vater der Energetisierung).